Kategorie: Allgemein

Fastnacht 2018

Zu einer weiteren Vorbesprechung treffen sich alle Faasendboozen des TV und alle Freunde, die am Rosenmontagsumzug 2018 mitmachen, am Dienstag, dem 23.01.2017, um 19:30 Uhr, im Gasthaus „Heck Meck“ (Mariola), Schlossstraße. Wir werden dann alle weiteren Termine abstimmen.

Es wird um vollzähliges Erscheinen gebeten!

Nikolausfeier 2018

Auch in diesem Jahr kommt der Nikolaus wieder zu den Kindern und Jugendlichen unseres Vereins. Am Freitag, 8.12.2017, werden wir die Veranstaltung in neuem Rahmen durchführen. Beginnen wollen wir um 16 Uhr an der Sporthalle am Schäferpfad. Alle Kinder bis 12 Jahre (selbstverständlich dürfen aber auch gerne ältere Geschwister dazu kommen) werden dann zu einer kleinen, fast nächtlichen Waldwanderung aufbrechen, in deren Verlauf es einige Überraschungen gibt. Die Wanderung ist auch für jüngere Kinder (und Kinderwagen) in Begleitung der Eltern geeignet. Bitte kommt daher in passender Bekleidung und festem Schuhwerk. Taschenlampen oder Laternen wären auch ganz gut, aber bitte keine Fackeln o.ä. mitbringen. Die Wanderung endet nach etwa einer Stunde wieder an der Sporthalle, wo es dann etwas zum Essen und Trinken gibt, und wo uns auch der Nikolaus mit einem kleinen Geschenk empfängt. Bei schlechtem Wetter haben wir ein Alternativprogramm in der Halle geplant. Daher in diesem Fall bitte auch Hallenturnschuhe mitbringen. Ab 18 Uhr findet die Nikolausfeier für Jugendliche von 12 Jahren bis 18 Jahren statt. Nach einem etwa einstündigen „offiziellen“ Teil u.a. mit Ehrungen beginnt dann im Vorraum der Halle um 19 Uhr eine Weihnachtsparty, zu der gerne auch eure Freunde, die nicht im Verein sind, kommen dürfen. Das Ende ist für ungefähr 21 Uhr geplant.

Generalversammlung

Am vergangenen Sonntag fand die Mitgliederversammlung des Turnvereins im Hotel Maurer statt. Der 1. Vorsitzende, Norbert Spurk, begrüßte die anwesenden Mitglieder recht herzlich
In seinem Bericht über die vergangenen 3 Jahre, ließ der 1. Vorsitzende einige Aktivitäten Revue passieren. Er dankte allen, die im Verein Verantwortung tragen, für die gute Zusammenarbeit in den vergangenen Jahren. Er musste allerdings auch von einem nicht unerheblichen Rückgang der Mitgliederzahl berichten. Hierfür seien allerdings vielschichtige Gründe anzuführen. Neben den sportlichen Aktivitäten gelte es deshalb, verstärkt Mitgliederwerbung zu betreiben.
Nach dem Kassenbericht der Kassierers Reinhard Schäfer und dem Bericht der Kassenprüfer, wurden die Berichte der einzelnen Abteilungsleiter der Versammlung vorgetragen.
Unter der Versammlungsleitung von Georg Klein, wurde dem Vorstand einstimmig Entlastung erteilt.
Nach den anschließenden Wahlen setzt sich der Vorstand wie folgt zusammen:
1. Vorsitzender: Norbert Spurk
2. Vorsitzender: Herms Becker
1. Kassierer: Reinhard Schäfer
2. Kassierer: Wolfgang Augustin
1. Geschäftsführerin: Julia Darimont
2. Geschäftsführer: Volker Maurer
Oberturnwartin: Ilka Schmidt-Spaniol
Jugendwartin: Tania Hessedenz
1. Beisitzerin: Lea Adam
2. Beisitzer: Lasse Brunz
3. Beisitzer: Markus Klos
Die einzelnen Abteilungen stehen zur Zeit unter folgender Leitung:
Badminton: Pia Brück
Fun-Gymnastik: Susanne Jacob und Rita Nagel
Frauenturnen: Helga Jungmann
Jedermannturnen: Erich Hessedenz
Turnen: Heike Müller
Leichtathletik: Jörg Heckmann
Nordic-Walking: Renate Spurk
Ski: Dieter Port
Triathlon: Paul Gressung
Volleyball: Sascha Eggs
Wandern: Helmut Klein
Zu Kassenprüfer wurden Johannes Klos und Georg Klein gewählt.
Abschließend bat der 1. Vorsitzende alle, sich weiterhin engagiert für den TVS einzusetzen und schloss die Versammlung.

Einladung zur Generalversammlung

An alle Mitglieder,
zu der am Sonntag, dem 05. November 2017 im Hotel Maurer, Schlossstraße, stattfindenden Mitgliederversammlung lade ich alle Vereinsmitglieder recht herzlich ein.
Stimmberechtigt sind alle Mitglieder über 16 Jahren.
Beginn: 17:00 Uhr

Tagesordnung:
1. Begrüßung und Bericht des 1. Vorsitzenden
2. Kassenbericht
3. Bericht der Kassenprüfer
4. Berichte der einzelnen Fachwarte
5. Aussprache über die einzelnen Berichte
6. Wahl eines Versammlungsleiters
7. Entlastung des Vorstandes
8. Wahl des 1. Vorsitzenden / der 1. Vorsitzenden
9. Wahl des weiteren Vorstandes
10. Bekanntgabe der von den Abteilungen gewählten Fachwarte
11. Wahl von zwei Kassenprüfern / Kassenprüferinnen
12. Verschiedenes
Anträge an die Versammlung müssen eine Woche vor Beginn der Versammlung an den 1. Vorsitzenden, Norbert Spurk, schriftlich gestellt werden.
Ich hoffe, an diesem Tag eine recht große Zahl von Vereinsmitgliedern begrüßen zu dürfen.
Spurk, 1. Vorsitzender

Vorstandsitzung

Am Dienstag, dem 26. September 2017, findet um 19:00 Uhr, im Atelier des Alten Rathauses, Vorstadtstraße, eine wichtige Sitzung des erweiterten Vorstandes (mit AbteilungsleiterInnen) unseres Vereins statt.
Es wird um pünktliches und vollzähliges Erscheinen gebeten.

Fitnesstraining für Jedermann

Nach der Sommerpause beginnen wir ab September wieder mit unserem Training.
Das 1. Fitnesstraining findet am Montag den 4. September von 19:15 Uhr bis 20:15 Uhr in der Turnhalle der Gutbergschule statt.
Der Beitrag für das Training beträgt für Mitglieder € 1,00 für Nichtmitglieder € 2,00 je Übungseinheit und ist jeweils im Training zu entrichten.
Wir freuen uns über einen regen Besuch.

Jubiläumsfeier

Jubiläumsfeier und Sport- und Sommerfest
Im Rahmen der 38. Ausgabe des Sport- und Sommerfestes rund um das Gerätehaus am Sportplatz Schäferpfad, fand in der Sport- und Spielhalle ein Festakt anlässlich des 125-jährigen Vereinsjubiläums statt. Zahlreiche Ehrengäste konnte der 1. Vorsitzende begrüßen. An ihrer Spitze den Bürgermeister der Gemeinde Saarwellingen, Herrn Manfred Schwinn, und den Präsidenten des Saarl. Turnerbundes (STB), Herrn Franz-Josef Kiefer, der gleichzeitig den Präsidenten des Landessportverbandes vertrat. Beide betonten in ihren Grußansprachen die Bedeutung von Vereinen in der Gesellschaft und gaben der Hoffnung Ausdruck, dass auch in Zukunft das Vereinsleben so rege bleiben werde. Insbesondere die mehrspartigen Turnvereine erfüllten dabei durch ihre mehr Breitensport orientierte Ausrichtung eine wichtige Aufgabe in der Gesellschaft. Beide boten auch in Zukunft ihre Unterstützung an.
Als weitere Gäste waren die Beigeordneten der Gemeinde, Herr Thomas Winter und Herr Frank Rolle, sowie die Vertreter der Gemeinderatsfraktionen von SPD, CDU und FWG zur Gratulation gekommen. Auch den Ortsvorsteher des Ortsteiles Saarwellingen, Herrn Peter Freichel, konnte der 1. Vorsitzende begrüßen.
Als Vertreter der Kath. Kirchengemeinde brachte Pfarrer Bernd Seibel nicht nur die Geburtstagsglückwünsche mit, sondern auch das schöne Wetter.
Aus dem sportlichen Bereich waren der Präsident des Saarl. Leichtathletikbundes (SLB), Herr Lothar Altmeyer, und der Vorsitzende des Turngaus Saar-Mosel, Herrn Andreas Julien, gekommen. Ganz besonders begrüßen konnte der 1. Vorsitzende den Vorsitzenden der Saarl. Sportjugend und Vize-Präsidenten des Saarl. Volleyballverbandes, Herrn Udo Genetsch.
Ein besonderer Willkommensgruß galt den zahlreichen Vertretern der Saarwellinger sporttreibenden Vereine, eingeschlossen die Vertreter des TV Schwarzenholz, des Musikvereins , der Freiwilligen Feuerwehr und der Gold-Blauen-Funken, die die Glückwünsche ihrer Institutionen überbrachten. Für die überreichten Geschenke ein ganz herzliches vergelt‘s Gott. Wir können sicherlich jeden Cent für unsere Arbeit gebrauchen.

Festakt in der Sport- und Spielhalle
Besonders erfreulich war, dass zahlreiche Ehrenmitglieder es sich nicht nehmen ließen, den Festakt zu besuchen. Ihnen galt ein besonderer Willkommensgruß.
Im Rahmen der Jubiläumsfeier wurde Mitgliedern für ihre vielfältigen Tätigkeiten im Verein gedankt. Vom Verein sind zu neuen Ehrenmitgliedern ernannt worden:
Frau Helga Jungmann,
Frau Marga Stolz,
Herr Hubert Masloh,
Herr Willi Scherer und
Herr Jürgen Weisgerber.
Der 1. Vorsitzenden konnte nur die wichtigsten ehrenamtlichen Aufgaben, die sie für den Verein geleistet haben, aufzählen und überreichte Ihnen die Ernennungsurkunde.
Die neuen Ehrenmitglieder von rechts nach links: Jürgen Weisgerber, Hubert Masloh, Willi Scherer und Marga Stolz
Pünktlich zum Jubiläum galt es eine sportliche Höchstleistung zu ehren. Rainer Augustin, der kürzlich Vize-Europameister im Duathlon der Altersklasse M35 wurde, erhielt aus den Händen des 1. Vorsitzenden einen „Vitaminkorb“ (Obstkorb) überreicht.
Ehrung von Vize-Europameister Rainer Augustin
Eine „Höchstleistung“ boten das Duo Gabriele Gerstner und Herry Schmidt bei ihrer musikalischen Umrahmung der Veranstaltung. Ein echter Höhepunkt an diesem Abend.
Nach dem offiziellen Teil gab es noch Gelegenheit zu interessanten Gesprächen, wobei von Mitgliedern Speisen und Getränke den Gästen gereicht wurden.
Pünktlich um 18:30 Uhr konnte dann Bürgermeister Manfred Schwinn mit Unterstützung der Präsidenten des STB und des SLB, Franz-Josef Kiefer und Lothar Altmeyer, das Sommerfest mit dem Fassanstich eröffnen. Begleitet wurde die Eröffnung durch die „Oberkrainer“ des Musikvereins Harmonie Saarwellingen unter der Leitung von Reginald Weisgerber.
Zapfanstich durch Bürgermeister Manfred Schwinn
Die zahlreichen Besucher wurden mit Speisen und Getränken verwöhnt und feierten bei Live-Musik mit der Band „2 Without“ bis in den nächsten Tag hinein.
Sportlich ging es am folgenden Tag weiter. Um 11.00 Uhr begann das Jugend-Leichtathletik-Sportfest und ab 13.00 Uhr waren 8 Mannschaften bei „Ein Dorf spielt Volleyball“ angetreten, einen Sieger zu ermitteln.
Anschließend begeisterte das Duo „Sonett“ die bereits zahlreich erschienen Gäste, bevor dann ab 20.30 Uhr DJ Conny für die Stimmung sorgte.
Das Wetter spielte diesmal an beiden Tagen mit, so dass von einem rundum gelungenen Fest gesprochen werden konnte.
Dies wäre allerdings nicht ohne die vielen helfenden Hände möglich gewesen. Ihnen gilt ein besonderes Wort des Dankes für Ihren Einsatz von Donnerstagabend bis zum Sonntagnachmittag.
Sie hatten an den Festtagen alle Hände voll zu tun und taten dies mit viel Engagement und vor allen Dingen ehrenamtlich für den Verein.
Einen herzlichen Dank allen Firmen, die mit Sach- und Geldspenden dafür sorgten, dass das Programm in dieser Form durchgeführt werden konnte. Auch an alle ein großes Dankeschön, die uns mit Kuchenspenden unterstützten.
Im kommenden Jahr wird es wieder ein Sport- und Sommerfest geben. Der Termin steht allerdings noch nicht endgültig fest. Er wird rechtzeitig im Nachrichtenblatt veröffentlicht werden.

Ironman und Wolfstrail

Intern. Ironman 70.3 Luxemburg am 18.06.2017 in Remich
Trotz hochsommerlicher Temperaturen zeigten vier Mann unserer Triathlonabteilung bei diesem Wettkampf, der im Dreiländereck ausgetragen wurde, einen guten Trainingszustand.
Start- und Zielort war Remich. Mit der 1,9 km Schwimmstrecke, die in der Mosel, also im Grenzverlauf zwischen Deutschland und Luxemburg, absolviert wurde, begann der Wettkampf. Anschließend mussten 90 km mit dem Rad entlang der Weinberge, mit einem Abstecher nach Frankreich, zurückgelegt werden. Der abschließende 21,1 km lange Halbmarathon führte durch das Moseltal zurück zum Ziel in Remich.
Der großen und anstrengenden Herausforderung stellten sich 1726 Athleten.
Ergebnisse der Teilnehmer unseres Vereins:
95. gesamt und 15. Platz der M35 Rainer Augustin in 4:25:49 Std.
697. gesamt und 113. Platz der M35 Chris Heck in 5:15:27 Std.
302. gesamt und 35. Platz der M40 Timo Knoblauch in 4:48:50 Std.
478. gesamt und 35. Platz der M50 Torsten Heck in 5:00:41 Std.
Gruppe: Langstreckenlauf
4. Merziger Wolfstrail am 25. Juni 2017
Pünktlich um 10.00 Uhr fiel der Startschuss zum 13 km langen Lauf. Start war im „Garten der Sinne“. Über den Premiumweg ging es 5 km Richtung Werner Freund Wolfsgehege. Über Treppen und steile Passagen ging es durch Obstplantagen zurück zum Zielpunkt, der eben
falls im „Garten der Sinne“ lag.
Obwohl gutes Laufwetter herrschte, machten die 400 Hm den Läufern schon etwas zu schaffen.
Ins Ziel kamen 110 Teilnehmer.
Ergebnisse:
1. Rang gesamt und 1. Platz im Maserlauf Björn Kammer, Pol. d. Saarl., in 55:22 Min. (Sohn von Rudi Kammer)
48. Rang gesamt und 8. Platz im Senior-Masterlauf Rudolf Kammer in 1:18:01 Std.
65. Rang gesamt und 11. Platz im Senior-Masterlauf Ewald Wirbel in 1:25:22 Std.
GM
Internationaler Ironman 70.3 Kraichgau.
Am 10.06.2017 ging unser Triathlet Rainer Augustin auch bei diesem internationalen Wettkampf an den Start.
Bei diesem mittelschweren Ironman wurden zunächst 1,9 km im Hardtsee geschwommen, bevor es auf die 90 km lange Radstrecke ging. Der Cours im „Land der 1000 Hügel“ hatte es in sich, waren doch 960 Hm zu bewältigen. Die Schlussdiziplin war ein Halbmarathon über 21,1 km.
Augustin absolvierte den Wettkampf in 4:43:17 Stunden.
In seiner Altersklasse M35 belegte er mit dieser Zeit den 8. Platz unter den 261 Startern.
Im Gesamteinlauf aller 1900 Athleten war es ein sehr guter 57. Rang.
GM

Sport- und Sommerfest

Am Freitag, dem 23. Juni, und Samstag, dem 24. Juni 2017, findet an unserem Gerätehaus neben der Sport- und Spielhalle unser 38. Sport- und Sommerfest statt. Es steht in diesem Jahr ganz im Zeichen unseres 125-jährigen Vereinsjubiläums.
Der Start ist am Freitag um 18:30 Uhr durch den Fassanstich unter musikalischer Begleitung der „Oberkrainer“ vom Musikverein „Harmonie“ Saarwellingen.
Dann folgt um 20:00 Uhr Live-Musik mit der in Saarwellingen bekannten Band „2 Without“.
Weiter geht’s am Samstagvormittag um 11:00 Uhr mit einem Leichtathletik-Sportfest auf dem Sportplatz „Schäferpfad“. Um 14:00 Uhr startet in der Sporthalle ein Volleyball-Turnier „Ein Dorf spielt Volleyball“.
Auch für das leibliche Wohl ist mit Kaffee & Kuchen bestens gesorgt. Natürlich ist auch der Rostwurst- und Pommes-Stand, sowie der Bierstand geöffnet.
Der Abend beginnt dann um 18:00 Uhr mit dem Duo „Sonett“.
Ab 20:00 Uhr ist Party-Time angesagt. DJ Conny wird bis zum Ende für die nötige Stimmung unter den Festgästen sorgen.
Kommen Sie am 23. und 24. Juni zur Sporthalle „Am Schäferpfad“, bringen Sie gutes Wetter mit und erleben Sie ein paar schöne Stunden im Kreise der Turnerfamilie. Für das leibliche Wohl ist wie immer an beiden Tagen bestens gesorgt.
Bereits an dieser Stelle bedanken wir uns bei den zahlreichen Sponsoren, die dieses umfangreiche Programm erst möglich gemacht haben, ganz, ganz herzlich.
Aufruf an unsere Mitglieder und Freunde:
Kuchenspenden
Über Kuchenspenden am Samstagvormittag ab 11:00 Uhr würden wir uns sehr freuen.
Allen Spendern schon heute ein herzliches Dankeschön.
Aufbau des Festplatzes
Mit dem Aufbau des Festplatzes beginnen wir am Freitagvormittag um 08:00 Uhr.
Abbau des Festplatzes
Der Abbau des Festplatzes erfolgt am Sonntagmorgen ab 09:00 Uhr.