U20 männlich Saarlandmeisterschaft

Puhhhh … das war knapp …
In einem 5er-Turnier spielten der TV Wiesbach, der TV Bliesen, der TV Quierschied, der TV Düppenweiler und der TV Saarwellingen die Saarlandmeisterschaft der U20 männlich untereinander aus.
Souverän und absolut verdient, gewann der TV Wiesbach alle Spiele mir 2:0 und wurde verdient Saarlandmeister.
Glückwunsch hierfür!
Ohne Sieg blieb der TV Bliesen und belegte am Ende Platz 5.
Platz 2, 3 und 4 wurden rein über das Satzverhältnis entschieden.
Da Düppenweiler gegen Bliesen „nur“ mit 2:1 gewinnen konnte und Quierschied im letzten Spiel mit 2:0 gegen Düppenweiler gewinnen konnte, belegt Saarwellingen am Ende knapp Platz 2 und qualifizierte sich somit für die Südwestdeutsche Meisterschaft.
Platzierungen:
1. TV Wiesbach
2. TV Saarwellingen
3. TV Quierschied
4. TV Düppenweiler
5. TV Bliesen
U13 weiblich
Am vergangenen Sonntag stand der vorletzte Spieltag der U13weiblich des TV Saarwellingen an. Personell geschwächt und unterstützt von Spielerinnen der U12 ging es für uns nach Quierschied. Das erste Spiel gegen den VC Warnt konnte klar mit 2:0 gewonnen werden. Im zweiten Spiel des Tages mussten die Mädels gegen den direkten Konkurrent aus Quierschied ans Netz. Im ersten Satz war eine deutliche Nervosität bei den Spielerinnen zu spüren, wodurch es zu viele Eigenfehler und dadurch zum Satzverlust kam. Im zweiten Satz konnten die Eigenfehler auf null zurück geschraubt werden und es entstand durch tolle Angaben ein deutlicher Vorsprung, welchen die Spielerinnen bis zum Ende des Satzes behaupten und somit den zweiten Satz gewinnen konnten. Der dritte Satz versprach von Anfang an Spannung und beide Mannschaften glänzen durch tolle Spielzüge. Am Ende hatten die Saarwellinger Mädels das Glück auf ihrer Seite und gewannen den Satz und das Spiel für sich. Mit den beiden Siegen und einer toller Leistung, können die U13 den zweiten Tabellenplatz festigen.
Für den TVS gingen ans Netz: Elisa Groß, Lina Klos, Emma Meyer und Yule Wagner
Vorschau auf kommenden Samstag, 11.02.2017
15:00 Uhr Heimspiele der 1. Damenmannschaft sowie der 3. und 4. Herrenmannschaft
20:00 Uhr Oberliga Rheinland-Pfalz Saarland: 1. Herren gegen TS Germersheim

Valentins-Wanderung

Hallo liebe Wanderer,
zur Valentins-Wanderung fahren wir am Sonntag, dem 12. Februar 2017, in den Hochwald. Dort hat unsere Wanderfreundin, Zensi Reichert, eine Wanderung und die Schlussrast vorbereitet.
Zur Abfahrt treffen wir uns um 13:30 Uhr am Parkplatz Rathaus.
Bis dann.
Euer Wanderwart

U20 Saarlandmeisterschaft

Volleyball
U20 Saarlandmeisterschaft in der heimischen Sporthalle „Am Schäferpfad“

Am kommenden Sonntag, 05.02.2017 ist der TV Saarwellingen Gastgeber der Saarlandmeisterschaft der U20 männlich.
Ab 10 Uhr treten die „Wellinger Buwen“ gegen die Mannschaften aus Bliesen, Düppenweiler, Quierschied und Wiesbach an.
Die beiden Erstplatzierten qualifizieren sich für die Südwestdeutsche Meisterschaft.
Die Jungs des TVS würden sich über lautstarke Unterstützung sehr freuen.

Triathlon

Nachdem in den Saarwellinger Nachrichten die wichtigsten Ergebnisse unserer Leichtathleten aus der Saison 2016 nochmals publik gemacht wurden, sollen im Nachfolgenden auch die wichtigsten Wettkämpfe und Ergebnisse der vergangenen Saison nochmals erwähnt werden.
Insgesamt starteten die Triathleten bei 11 Wettkämpfen, die meist im erweiterten Südwesten Deutschlands stattfanden.

Saarwellinger Triathleten

Saarwellinger Triathleten
1. Cross – Duathlon mit Saarländischer Meisterschaft in Bous
Wegen der schlechten Wasserqualität der Saar wurde Wettkampf auf zwei Disziplinen, Lauf und Bike, reduziert. Ergebnis: Rainer Augustin wurde Saarlandmeister der Kl. M35, Thorsten Heck wurde Vizemeister der Kl. M50.
2. Heidesee Triathlon in Forst bei Bruchsal
Kurztriathlon mit einem Kilometer Schwimmen, 33 KM Rad und 7,5 KM Laufen.
Ergebnis: 8. Rang für Rainer Augustin im Gesamteinlauf und 2. Rang in seiner Alterskl. M35. 25. Rang Pascal Porteset bei M35
3. Challenge Heilbronn
Ralb-Ironman mit Deutscher Meisterschaft
Strecke: 1,9 KM Schwimmen, 93 KM Rad, 21 KM Laufen Extrem schwierige Strecke, 1200 Teilnehmer
Ergebnis: 5. Rang für Rainer Augustin in der Kl. M35
4. Intern. Ironman 70,3 im Kraichgau
Strecke: 1,9 KM Schwimmen, 90 KM Rad, 21,1 KM Laufen. Sieben Teilnehmer des TVS.
Ergebnis: Alle im ersten Viertel der 2368 Starter.
5. Ironman 70,3 Luxemburg
Strecke: 6 KM Laufen, 90 KM Rad, 21 KM Laufen
Ergebnis: 103. Rang für Thorsten Birk in der Alterskl. M40
6. Ironman Frankfurt
Strecke: 3,8 KM Schwimmen, 180 KM Rad, 42,1 KM Lauf
Der Wettkampf war weltweit ausgeschrieben. Mehrere Tausend Teilnehmer. Vier unserer Leute dabei.
Ergebnis: Alle im 10 Stundenbereich, Rainer Augustin mit persönlicher Bestzeit von 9:53.36 Stunden.
Für den TVS starteten Rainer Augustin, Timo Knoblauch,Thorsten Heck und Thorsten Birk.
7. Ironman 70,3 Wiesbaden
European Championship
Strecke: 1,9 KM Schwimmen, 90 KM Rad, 21,1 KM Laufen. Ergebnis: 10. Rang für Rainer Augustin in der Kl. M35 Weitere Teilnehmer für den TVS: Sven Junk, Pascal Porteset, Thorsten Birk. Insgesamt 2000 Teilnehmer europaweit.
8. Top Race Germany Bostalsee
Mitteldistanz mit Saarl. Meisterschaft
Strecke: 1,9 KM Schwimmen, 75 KM Rad, 20 KM Laufen
Ergebnis: 2. Rang für Rainer Augustin und Saarl. Meister der M35
Vize-Meister der M35 Pascal Porteset
Vize-Meister der M40 Timo Knoblauch
9.Top Race 91,1
Strecke: 1,9 KM, 75 Km Rad, 15 KM Laufen
Ergebnis: 1. Rang für Karin Riedel in der Alterskl. W45
6. Rang für Michael Groß in der Alterskl. M50
10. Rang für Christian Schug in der Alterskl. M30
GM

Einladung zur Abteilungssitzung

Hiermit lade ich alle Volleyballerinnen und Volleyballer, Eltern der Jugendspieler, etc. zu unserer Abteilungssitzung am Sonntag, 22.01. um 10:30 Uhr im Gasthaus „Waldstube“ ein.
Themen u.a.: Termine im Jahr 2017 und Abteilungsleitung.
Sollte noch jemand weitere Themenwünsche haben, bitte ich um Info per Email an SaschaEggs@t-online.de
Und wie heißt es so schön: um zahlreiches und pünktliches Erscheinen wird gebeten.

Fun-Gymnastik

Wer sich für das neue Jahr vorgenommen hat, endlich wieder Sport zu treiben und dabei auch noch Spaß zu haben, der ist bei uns genau richtig! Wir sind eine altersgemischte Gruppe und trainieren zwei Mal wöchentlich Step-Aerobic (Mittelstufe) und Bauch-Beine-Po im Wechsel.

Trainingszeiten

WochentagUhrzeitOrt
Dienstag17:45 Uhr bis 18:45 Uhr
oder
19:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Sporthalle am Schäferpfad/an der Waldwies (Schulzentrum)
Donnerstag17:15 Uhr bis 18:15 Uhr
oder
18:15 Uhr bis 19:15 Uhr
Gymnastiksaal der Donauschule (Kappelschule)

Wer Interesse hat – einfach vorbeikommen. Wir freuen uns auf Dich! KEIN Zusatzbeitrag!
Bitte Matte mitbringen!
Bei Rückfragen: Susanne Jacob
Telefon: 06838 896719

Spendenübergabe an Turnverein

Der Ortsvorsteher des Ortsteils Saarwellingen, Herr Peter Freichel, überreicht am Ende des Jahres verschiedenen Vereinen mit Jugendarbeit jeweils eine Spende. Natürlich werden nicht immer die gleichen Vereine ausgesucht. In diesem Jahr war auch der Turnverein „Germania“ unter den Empfängern. Über 300 Kinder und Jugendliche im Alter bis 17 Jahre sind wöchentlich im Verein aktiv. Bei der Spendenübergabe an die Oberturnwartin des Vereins, Ilka Schmidt-Spaniol, dankte Herr Peter Freichel allen, die sich ehrenamtlich für die Heranführung junger Menschen an den Sport engagieren. Er gab der Hoffnung Ausdruck, dass dies auch in Zukunft der Fall sein wird und wünschte allen weiterhin viel Erfolg.

Die Trainingsgruppe der weiblichen Turnerinnen bei der Überreichung der Spende.

Leichtathletik Zusammenfassung

Zusammenfassung der Athleten und Athletinnen des Turnvereins, die in der Zehn Bestenliste des Saarl. Leichtathletikbundes für das Wettkampfjahr 2016 dokumentiert sind.
Kinder 8-12 Jahre
Nach vier Vorkämpfen auf Kreisebene qualifizierten sich zwei Mannschaften für die Saarl. Meisterschaften in Saarbrücken.
Ergebnisse:
U8 Mannschaft 2. Rang = Vize Saarlandmeister
U10 Mannschaft 3. Rang
Insgesamt beteiligten sich ca. 20 – 25 Kinder an den verschiedenen Meisterschaften.
Jugendliche von W13 – W20 und MU18
In der Bestenliste erscheinen 13 Eintragungen vom 1. – 10. Rang. Darin enthalten sind folgende Spitzenergebnisse:
1. Rang für Annika Summa mit 4,82 m im Weitsprung
2. Rang für Annika Summa mit 46,50 m im Ballwurf 200g
3. Rang für Annika Summa mit 2272 Punkten im Mehrkampf
7. Rang für Mascha Hessedenz mit 4,61 m im Weitsprung
4. Rang für Mascha Hessedenz mit 9,63 m im Kugelstoß
2. Rang für Mascha Hessedenz mit 2020 Punkten im Mehrkampf
5. Rang für Louisa Weber mit 7,45 m im Kugelstoßen
Ergebnisse bei Saarl. Meisterschaften:
W13 1x 2. Platz
W14 1x 3. Platz
1x 4. Platz
W15 2x 4. Platz
2x 5. Platz
Wegen dem beschränkten, den Vereinen zustehenden Platz in den Saarwellinger Nachrichten können nicht alle erreichten Ergebnisse bekanntgegeben werden.
Männer Aktive
8. Rang Rainer Augustin Jg.1980, 10.000 m Bahn in 36:08.05 Min.
zugleich Saarlandmeister der M35
7. Rang 10 KM Straße Mannschaft für TV Saarwellingen mit
Rainer Augustin, Timo Knoblauch, Pascal Spaniol
8. Rang Rainer Augustin im Halbmarathon mit 1:17.05 Std.
7. Rang Halbmarathon Mannschaft für TV Saarwellingen mit
Rainer Augustin, Timo Knoblauch, Martin Fischbuch
Senioren M35 – M55
8. Rang 10 KM Straße Mannschaft für TV Saarwellingen mit Rudolf Kammer, Christian Schug, Ewald Wirbel
4. Rang 10 KM Straße Mannschaft für TV Saarwellingen 1 mit Rainer Augustin, Paul Gressung, Björn Ertle
2. Rang für Rainer Augustin im 10 Km Straßenlauf, Vizesaarlandmeister mit 35:48 Minuten
1. Rang für Rainer Augustin im Halbmarathon = Saarlandmeister mit 1:17.05 Std.
1. Rang Halbmarathon Mannschaft M35 für TV Saarwellingen mit Rainer Augustin, Timo Knoblauch, Martin Fischbuch
2. Rang für Rainer Augustin im Marathon mit 2:47.32 Std.
Senioren M40
10. Rang für Timo Knoblauch im 10 KM Straßenlauf
8. Rang für Timo Knoblauch im Halbmarathon
6. Rang Halbmarathon Mannschaft für TV Saarwellingen mit Thorsten Heck, Martin Pudelko, Thorsten Birk
5. Rang Martin Fischbuch im Marathon mit 3:00.05 Stunden
Senioren M55
2. Rang 10 KM Straße Mannschaft für TV Saarwellingen mit Ewald Wirbel, Rudolf Kammer, Stephan Eisenbarth
Seniorinnen W45
3. Rang für Karin Riedel im Marathon
Die TV – Langstreckler starteten im Jahr 2016 bei mir bekannten 14 Wettkämpfen. Insgesamt erkämpften sie viele Spitzenplätze
Herausragend:
Rainer Augustin
10.000 m Meister der M35 auf der Bahn
10 KM Straße Vizemeister der M35
München Marathon in 2:47:32 Std.
Karin Riedel
3. Rang der Saarl. Bestenliste in 3:42.40 Std.
G.M.

U13 weiblich

Das Jahr 2017 ist noch nicht alt, da hieß es für die U13 weiblich des TV Saarwellingen schon, neues Jahr neues Glück in der Jugendspielrunde. Am 8.1.17 stand direkt ein Heimspiel auf dem Spielplan der Mannschaft und schon das erste Spiel hatte es in sich. Man musste als momentan zweiter der Tabelle gegen den Spitzenreiter TV Wiesbach spielen. Die enge Ausgangslage der ersten drei Mannschaften in der Runde zeigt, dass sich durch einen Sieg unserer Mädels, niemand klar absetzen kann. Im ersten Satz spielte die Mannschaft klaren und guten Volleyball, wodurch sie den Satz trotz starker Leistung der Gegner verdient gewinnen konnte. Die Freude auf unserer Seite war groß. Im zweiten Satz verschlief man den Start, kämpfte sich immer wieder bis auf einen Punkt an den Gegner heran. Am Ende des zweiten Satzes führten aber zu viele Eigenfehler zum Satzverlust. Also musste ein dritter Satz die Entscheidung bringen. Anfangs konnte die Mädels noch mithalten, gegen Ende konnte sich die gegnerische Mannschaft doch absetzen und gewann den Satz und somit das Spiel. Im Anschluss dieses spannende Spiel, ging es für die U13 noch gegen die Mannschaften des TV Holz und TV Klarenthal. Diese beiden Spiele konnten deutlich 2:0 gewonnen werden. Also ein fast perfekter Spieltag für die Mädels der U13, die geschlossen eine super Mannschaftsleistung gezeigt haben und sogar Spielerinnen der U12 die Möglichkeit hatten, zum Einsatz zu kommen.
Für den TV Saarwellingen gingen ans Netz: Elisa Groß, Lina Klos, Kiara Maurer, Yule Wagner und Finja Zender
Heimspiele am 14.01.2016
15:00 Uhr: 2. Damen & 4.Herren

Dreikönigswanderung

Die erste Wanderung im neuen Jahr ist wie alljährlich die Dreikönigswanderung. Wir treffen uns am Samstag, dem 07. Januar 2017, um 14.00 Uhr, am Schwimmbad-Parkplatz.
Der Wanderwart